DAS GENUSSVOLLE KULTURPROGRAMM

SALON LUITPOLD c/o Verlag Herder 12.10.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Eden Culture

MIT JOHANNES HARTL UND ULRICH HEMEL

"Die Zukunft wird nicht denen gehören, die am schnellsten rechnen, sondern denen, die Sinn erkennen und vermitteln können."

Der Theologe Johannes Hartl widmet sich den Fragen unserer Zeit: Was macht uns Menschen aus? Wie wollen wir in Zukunft leben? Und wie können wir uns ein sinnhaftes Auf-der-Welt-sein ermöglichen? An diesen existenziellen Fragen setzt Hartl an und analysiert in einer erhellenden Reise durch verschiedene geistes- und naturwissenschaftliche Disziplinen, was uns bislang verloren gegangen ist und wie Fortschritt in unserem digitalen Zeitalter menschlich gestaltet werden kann.

Auch der Wisssenschaftler Ulrich Hemel vertritt einen vorwärtsgewandten, lösungsorientierten Ansatz: Die digitale Transformation hat gewaltige soziale, politische und kulturelle Auswirkungen auf unser Leben. Vor diesem Hintergrund …

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD c/o Verlag Herder 20.10.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Die Tiefschlaf-Formel

MIT CHRIS SUREL UND SIMON BIALLOWONS

Schlaf ist keine Zeitverschwendung sondern das beste Investment, das wir in unser Leben machen können.“ Chris Surel

Kennen Sie das? Sieben oder acht Stunden geschlafen und trotzdem müde? Der Dauerstress im Alltag, das Homeoffice und Einschlafprobleme lassen Sie abends nicht zur Ruhe kommen?

Wie kann das sein? Ganz einfach: nicht genug Tiefschlaf. Warum diese besondere Schlafphase die Grundvoraussetzung für alles ist, was unser Leben ausmacht, erklärt der führende Schlafcoach Chris Surel. Anhand anschaulicher Beispiele aus Wissenschaft und Praxis zeigt er: Viele von uns schlafen schlecht, ohne dass sie es wissen. Doch das muss nicht so sein: Surel entlarvt geheime Tiefschlafkiller, verrät Anti-Stress-Methoden und erklärt, wie wir von morgens bis abends …

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD c/o Verlag Herder 01.12.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Die wundersame Geldvermehrung | UNTER VORBEHALT!

MIT HANS-WERNER SINN UND PATRICK OELZE

Kommt die große Inflation?

In seinem neuen Buch setzt Hans-Werner Sinn dort an, wo sein Bestseller »Der Corona-Schock« endete: die Finanzierung des Euroraums aus der Druckerpresse hat in der Finanz- und Coronakrise ungeheure Ausmaße angenommen. Es wird für Deutschland und seine Nachbarn immer schwieriger, überhaupt noch einen Weg zwischen der Zombifizierung ganzer Wirtschaftszweige und einer Inflation zu finden. Der bekannteste deutschsprachige Ökonom warnt eindringlich vor den Gefahren der massiven Ausweitung der Geldmenge, die aus dem europäischen Traum von gemeinsamen Frieden und Wohlstand einen Albtraum machen könnte.

Hans-Werner Sinn, Prof. Dr. Dr. h.c. mult., geb. 1948, ist Emeritus der volkswirtschaftlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität in München und ehemaliger Präsident …

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD c/o Verlag Herder 08.12.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Quo vadis Geschichtsvermittlung?

MIT MATTHIAS VON HELLFELD UND MICHAEL WOLFFSOHN

„Wie kann Geschichte heute vermittelt werden – analog und digital?“

Warum ist die Vermittlung von Geschichte heute noch relevant? Wie kann man vor allem junge Leute erreichen? Welche Formate sind hier erfolgreich? Welche Rolle spielt dabei die Geschichtswissenschaft?

Darüber diskutieren Matthias von Hellfeld und Michael Wolffsohn.

Matthias von Hellfeld ist Redakteur der populären Deutschlandfunk Nova-Sendung „Eine Stunde History“. Diese ist zugleich der erfolgreichste historische Podcast im deutschsprachigen Raum. Über insgesamt 40 Mio. Downloads, rund 500.000 wöchentliche Abonnenten und die Wahl zum Podcast des Jahres 2019 sprechen für sich. Michael Wolffsohn bringt seine langjährige akademische Lehrtätigkeit sowie seine vielfältigen journalistischen Tätigkeiten ein.

Dr. Matthias von Hellfeld ist Historiker und Journalist und …

Mehr dazu...

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München.
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und Confiserie.

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag - Samstag  8 - 22 h
Sonntag & Feiertag  9 - 22 h