DAS GENUSSVOLLE KULTURPROGRAMM

SALON LUITPOLD c/o Akademie der Muße | 24.01.2023 | 19:00 -20:30 Uhr

Im Gespräch mit Luise Kinseher

MIT ANSELM BILGRI UND NIKOLAUS BIRKL

Luise Kinseher ist die derzeit wohl bekannteste bayerische Kabarettistin („Mama Bavaria“, „Mary from Bavary“, „Frau Lallinger“ usw.), Schauspielerin und Filmschauspielerin (zuletzt „Weißbier im Blut“ mit Sigi Zimmerschied), sie ist geehrt mit zahlreichen Kabarettpreisen. Sie füllt Kleinkunstbühnen und Säle, sie vereint die Gaben scharfsinniger Beobachtung mit brillant-humorvoller Formulierung und bewahrt gleichzeitig trotz aller Spitzen ihre heimatverbundene Achtung vor den Menschen. Luise Kinseher ist scharfzüngig und liebenswert zugleich.

Die „Diskurse für eine gelassene Lebensführung“ finden seit 2016 regelmäßig im Palmengarten des SALON LUITPOLD im Cafe Luitpold statt. 

 

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD: 05.03.2020 | 20:00 - 22:00 Uhr

EIN SALON ZUR GELASSENEN LEBENSFÜHRUNG c/o AKADEMIE DER MUßE

Ein Abend mit dem Philosophen Dr. Christoph Quarch, Anselm Bilgri und Nikolaus Birkl

Dr. phil. Christoph Quarch, Jahrgang 1964, ist Philosoph und evangelischer Theologe. Sein Schwerpunkt liegt auf der philosophischen Praxis. Wie kann unser Leben gelingen? Diese Frage der alten Griechen nach dem „glückenden“ Leben treibt auch ihn um. Wie können die klassischen Tugenden für unsere Zeit neu formuliert werden?

Quarch ist erfolgreicher Publizist und ein gefragter Gesprächspartner in vielen Rundfunkanstalten. Er möchte diese Themen der sinnorientierten Führungskunst auch in Unternehmen tragen. Christoph Quarch ist damit ein ausgewiesener Fachmann für unseren Diskurs für eine gelassene Lebensführung.

Darüber reden Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl mit dem berühmten Philosophen.…

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD: 22.05.2019 | 20:00 - 21:30 Uhr

FÜR EINE GELASSENE LEBENSFÜHRUNG 

Ein Abend mit Prof. Dr. Michael von Brück, Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl 

Der gebürtige Dresdener Michael von Brück war bis zu seiner Emeritierung 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er studierte Theologie und Indologie in Rostock, Buddhismus und indische Philosophie in Madras.

Seit 1985 ist er zudem Zen- und Yogalehrer und ein vertrauter Gesprächspartner des Dalai Lama. Achtsamkeit und Gelassenheit sind Kernbegriffe der fernöstlichen Lebenskunst.

Er ist Mitglied unterschiedlicher wissenschaftlicher Gremien weltweit und Beirat des Verlags der Weltreligionen (Suhrkamp/Insel). Seit 2014 hat er eine Honorarprofessur an der Katholischen Universität Linz. Zudem ist er Rektor der Palliativ-Spirituellen Akademie in Weyarn. Zu seinen Themenschwerpunkten Buddhismus, Hinduismus und interkultureller Dialog erschienen zahlreiche Publikationen.

Leitmotiv der Arbeit von Michael von Brück ist die Verknüpfung von Wissenschaft, Kunst und Spiritualität als Basis für eine Transformation unseres Lebensstils.

Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl freuen …

Mehr dazu...

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München.
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und Confiserie.

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag: 8-20 Uhr
Dienstag bis Samstag: 8-22 Uhr
Sonntag: 9-20 Uhr
Weihnachten
24.12.202022  8-16 Uhr
25./26.12.2022 9- 20 Uhr
31.12.2022 8-16 Uhr
Neujahrstag geschlossen

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner