SALON LUITPOLD | Der Neue Kalte Krieg | Official Side Event MSC

16/02/2024
|
17:30 bis 19:00 Uhr

Atomwaffen, Cyberattacken, hybride Gefahren?

Dieser Salon findet im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz statt.

Buchvorstellung und Diskussion mit Julia Berghofer (European Leadership Network) und Patrick O’Keeffe (sicherheitspolitischer Berater und Korvettenkapitän der Reserve)

Im Oktober 2023 erschien Julia Berghofers Buch „Der Neue Kalte Krieg: Atomwaffen, Cyberattacken, hybride Gefahren“. Darin beschreibt die sicherheitspolitische Analystin die tiefgreifenden Folgen, die Russlands Krieg in der Ukraine für die deutsche und europäische Sicherheit hat. Von der Gefahr einer nuklearen Eskalation zwischen Russland und der NATO bis hin zu breit angelegten hybriden Bedrohungen wie Desinformationskampagnen: Wir stecken mitten in einem neuen Kalten Krieg unter neuen Vorzeichen! Doch obwohl sich Deutschland und die europäischen Partner dieser Gefahr bewusst sind, fehlt es weiterhin an geeigneten Verteidigungsstrategien. Die Autorin beschreibt in ihrem Buch, wie die Konfrontation zwischen Russland und dem Westen in der Zukunft aussehen könnte und welche Optionen dem Westen zur Verfügung stehen, um sich gegen die Bedrohung zu wappnen.

Gemeinsam mit dem sicherheitspolitischen und technologischen Berater, Korvettenkapitän der Reserve Patrick O’Keeffe wird Julia Berghofer Thesen aus ihrem Buch diskutieren: wie groß ist die nukleare Bedrohung? Steht uns ein neues Zeitalter der Aufrüstung bevor? Und wie sollte sich Europa künftig gegen globale Aggressoren rüsten?

„Der neue Kalte Krieg“ ist im Quadriga Verlag erschienen und kann auf der Veranstaltung signiert erworben werden. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Die Autorin
Julia Berghofer ist Expertin für die Bereiche Sicherheitspolitik, euroatlantische Sicherheit und nukleare Rüstungskontrolle. Sie arbeitet als Senior Policy Fellow beim European Leadership Network (ELN) und ist aktiv im Forum Neue Sicherheit der Heinrich-Böll-Stiftung und im Réseau nucléaire et stratégie – nouvelle génération. Dabei publiziert sie regelmäßig in verschiedenen Medien, moderiert Diskussionsveranstaltungen und ist gefragte Interviewpartnerin wichtiger Leitmedien.

The New Cold War: Nuclear Weapons, Cyberattacks, Hybrid Dangers
Book presentation with Julia Berghofer (European Leadership Network)
and Patrick O’Keeffe (Security Policy and Technology Advisor)

In October 2023, Julia Berghofer published her debut book as a solo author, “The New Cold War: Nuclear Weapons, Cyberattacks, Hybrid Dangers”. In it, she analyses the profound consequences that Russia’s war against Ukraine has for German and European security. From the ever-looming threat of nuclear escalation between Russia and NATO to various hybrid scenarios such as disinformation campaigns.

Despite Germany and its European partners being aware of these threats, there is still a lack of suitable defence strategies to tackle them. In this book, Julia builds on her expertise and experience working in foreign and security policy and analyses what a longstanding confrontation between Russia and the West might look like, and the options available to the West today.  

Together with Patrick O’Keeffe, advisor for security policy and technology and Corvette Captain (in reserve), Julia Berghofer will discuss key theses from her book: how serious is the nuclear threat? Are we facing a new arms race? And how should Europe brace itself against global aggressors in the future?

“Der neue Kalte Krieg” was published by Quadriga (in German). The event will be held in English.

The author
Julia Berghofer is an expert in security policy, Euro-Atlantic security and nuclear arms control. She works as a senior policy fellow for the European Leadership Network (ELN) and is a member of Heinrich Böll Stiftung’s Forum Neue Sicherheit, as well as an alumna of the French Réseau nucléaire et stratégie – nouvelle generation. She regularly publishes with various media, moderates panels and is interview partner of leading news outlets.

Das Publikum ist eingeladen, Fragen zu stellen und sich mit den Teilnehmenden auf dem Podium auszutauschen.

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München. 
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und handgefertigte Confiserieprodukte.
 

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag: 8-20 Uhr
Dienstag bis Samstag: 8-22 Uhr
Sonntag: 9-20 Uhr

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner