SALON LUITPOLD c/o | Ludwig Die Kunst gut zu sein | 19:00 - 20:30 Uhr

21/09/2023
|

Die Kunst gut zu sein

Der innere Kompass für ein Leben, das auch in Krisenzeiten glücklich macht

MIT REBEKKA REINHARD UND MARA BERTLING / Dein München gGmbH

Wir durchleben eine Zeit der Krisen, die verunsichern, unsere ganz privaten Überzeugungen bedrohen und es immer schwieriger machen, an innerer Ruhe und persönlichem Glück festzuhalten. Doch tief und »störungsfrei« glücklich zu sein, resilient gegenüber den großen und kleinen Erschütterungen von außen: dafür trägt jeder von uns das Potential in sich. Wenn wir gut sind, zu uns selbst und zu anderen, im Kleinen, aber ein Leben lang, dann schaffen wir dieses langsame, sichere Glück. Rebekka Reinhard zeigt, was es bedeutet, wie es geht und wie fundamental unser Leben durch Güte gegenüber unseren Mitmenschen verbessert wird. Ohne Pathos, pragmatisch und berührend, anspruchsvoll und alltagstauglich, mit den Ideen großer Denker von Erich Fromm über Hannah Arendt bis zu Aristoteles liefert sie Stoff zur Reflexion und ganz praktische Denkanstöße. Trost, Orientierung und Inspiration für alle, die sich in der Welt wieder zuhause fühlen wollen. 

Wie finden wir Trost und Orientierung? Wie können wir uns in dieser Welt zuhause fühlen? Was macht uns wirklich resilient und zufrieden? Über diese und andere Fragen geht es im Dialog zwischen Rebekka Reinhard und Mara Bertling. 

Dr. Rebekka Reinhard promovierte 2001 an der FU Berlin über amerikanische und französische Gegenwartsphilosophie ("summa cum laude“). Sie war bis Ende 2022 stv. Chefredakteurin der Philosophie-Zeitschrift „Hohe Luft" und ist nun Chefredakteurin des neuen KI-Magazins „human“, das erstmals im Juli 2023 erscheint. Seit 2007 ist sie als Speakerin für zahlreiche DAX-Unternehmen unterwegs. Sie ist bekannt als Host des Podcasts „Was sagen Sie dazu?“ der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft wbg, dem mit so unterschiedlichen Gästen wie Mai Thi Nguyen Kim, Richard David Precht, Dan Diner oder Joe Kaeser Reichweiten-stärksten deutschsprachigen Sachbuch-Podcast. Rebekka Reinhard ist Autorin vieler erfolgreicher Sachbücher, darunter des SPIEGEL-Bestsellers „Die Sinn-Diät“ (2009) und des viel diskutierten feministischen Buchs „Die Zentrale der Zuständigkeiten: 20 Überlebensstrategien für Frauen zwischen Wollen, Sollen und Müssen“. Zuletzt gab sie den Titel „Geld & Geist“ heraus. 

Mara Bertling ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der unabhängigen, gemeinnützigen Organisation DEIN MÜNCHEN gGmbH und Expertin im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, Community-Building, Corporate Social Responsibility und des Social Entrepreneurships. Sie erhielt für ihre Arbeit für junge Menschen bereits mehrfach Auszeichnungen, sie ist unter anderem gelistet als  eine der „Top 100 Women in Social Enterprise in Europe 2021" und gewann den Engagementpreis der Landeshautstadt München „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“. Das Wirken von Mara Bertling ist besonders durch ihre Leidenschaft für ihre Vision einer fairen Gesellschaft charakterisiert. 

Das Publikum ist eingeladen, Fragen zu stellen und sich mit den Teilnehmenden auf dem Podium auszutauschen.

Die Veranstaltung wird zudem gefilmt und live übertragen!

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München. 
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und handgefertigte Confiserieprodukte.
 

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag: 8-20 Uhr
Dienstag bis Samstag: 8-22 Uhr
Sonntag: 9-20 Uhr

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner