SALON LUITPOLD c/o Akademie der Muße 29.03.2022 | 19:00 - 20:30 Uhr

Diskurs für eine gelassene Lebensführung 

MIT SUSANNE BREIT-KESSLER, ANSELM BILGRI, NIKOLAUS BIRKL

Susanne Breit-Keßler, Jahrgang 1954, aufgewachsen in Oberaudorf, hat Alte Geschichte, Germanistik und evangelische Theologie studiert, ist ausgebildete Journalistin, war von 2000 bis 2019 Regionalbischöfin im Kirchenkreis München und Oberbayern. Seit 2020 ist sie Vorsitzende des Ethikrates der Bayerischen Staatsregierung. Trotz vieler Ämter in Kirche und Gesellschaft strahlt sie stets Ruhe und Gelassenheit aus. Mit ihr sprechen Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl beim Diskurs für eine gelassene Lebensführung am 29. März.

Anselm Bilgri war bis 2004 Benediktinermönch, Cellerar und Prior des Klosters Andechs. Heute ist er ein „Gratwanderer zwischen Kirche und Welt“. Er zeigt Wege auf, wie der Mensch in der Moderne zum Wesentlichen vordringen kann.  

Dr. Nikolaus Birkl bringt seine über 35-jährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt, Coach und systemischer Organisationsberater ein. Beide sind Gründer der Akademie der Muße. 

Eine Kooperation mit der Akademie der Muße.

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an: Anmeldung.

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München. 
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und handgefertigte Confiserieprodukte.
 

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag: 8-20 Uhr
Dienstag bis Samstag: 8-22 Uhr
Sonntag: 9-20 Uhr

Feiertage
Tag der deutschen Einheit, 03.10.2022: 9-20 Uhr
Allerheiligen, 01.11.2022: 9-22 Uhr