DAS GENUSSVOLLE KULTURPROGRAMM

SALON LUITPOLD 31.03.2022 | 19:00 - 20:30 Uhr

Kulturgespräch

MIT MAXIMILIAN MAIER/BR UND JOSEF E. KÖPPLINGER

Der international gefragte Regisseur Josef E. Köpplinger ist seit 2012 Intendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München. An diesem Haus inszenierte er u.a. Opern wie Rossinis "Barbier von Sevilla", Operetten wie "Im Weißen Rössl" oder "Die Zirkusprinzessin" oder Musicals wie "My fair Lady". Außerdem übernahm er die Regie der Uraufführungen "Drei Männer im Schnee" von Thomas Pigor sowie "Schuberts Reise nach Atzenbrugg" von Johanna Doderer und Peter Turrini. Für Doderers Oper "Lilliom" war Köpplinger außerdem als Librettist verantwortlich. Sowohl als Intendant als auch für seine Regiearbeiten wurde Köpplinger mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Kulturpreis der Bayerischen Landesstiftung sowie dem Deutschen Musical Theater Preis.

Im Kulturgespräch am 31. März wird er neben kulturpolitischen Themen auch über sein neuestes Projekt am Gärtnerplatztheater berichten, "Die Fledermaus" von Johann Strauß, die eine Woche darauf, am 7. April Premiere haben wird.

Moderation: Maximilian Maier *1990 in …

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD 28.10.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kulturgespräch: „Beckmesser keiner besser?“

MIT MARKUS THIEL UND MAXIMILIAN MAIER

Über den Sinn und Unsinn von Kulturkritik, über Nachfolger, Konzertsäle und schwere Zeiten. Aktuelle Themen aus Sicht eines Kulturjournalisten.

Maximilian Maier (BR Klassik) im Gespräch mit Markus Thiel (Münchner Merkur)

Maximilian Maier *1990 in München: Studium der Geschichte und Musikwissenschaft. Er ist Redakteur für Musik und Theater bei BR Klassik. Darüber hinaus verfasst er Interviews und Kritiken für den Münchner Merkur. Er moderierte Gespräche u.a. mit Christian Thielemann, Jonas Kaufmann und Anne Sophie Mutter.

Markus Thiel *1965 in Bad Tölz: Studium der Musikwissenschaft an der LMU, München. Private Gesangsausbildung. Spielt Orgel und Klarinette. Seit 1998 Musikredakteur des Münchner Merkur, Schwerpunkt Musiktheater. Heute leitender Feuilleton Redakteur. Juror in Gesangswettbewerben, Juror beim „Preis der deutschen Schallplattenkritik“. Autor von Radiobeiträgen. Mitarbeiter beim Magazin „Opernwelt“. Biografien über Edita Gruberova („Der Gesang ist mein Geschenk“) und Maris Jansons(„Ein leidenschaftliches Leben für die Musik“).

Bitte …

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD 14.10.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kulturgespräch

MIT GABRIELE SCHNAUT UND MAXIMILIAN MAIER

Maximilian Maier *1990 in München: Studium der Geschichte und Musikwissenschaft. Er ist Redakteur für Musik und Theater bei BR Klassik. Darüber hinaus verfasst er Interviews und Kritiken für den Münchner Merkur. Er moderierte Gespräche u.a. mit Christian Thielemann, Jonas Kaufmann und Anne Sophie Mutter.

Gabriele Schnaut ist eine deutsche Opernsängerin (Sopran). Schnaut wuchs in Mainz auf und erhielt als Kind Violin- und Gesangsunterricht. Sie studierte zunächst am Mainzer Peter-Cornelius-Konservatorium im Hauptfach Violine und gleichzeitig an der Universität Musikwissenschaften. Ab 1971 studierte sie Gesang an der Musikhochschule in Frankfurt am Main bei Elsa Cavelti, es folgten Privatstudien in Ostberlin. Ihr erstes festes Engagement als Mezzosopranistin erhielt sie 1976 an der Staatsoper Stuttgart. 1995 wurde Schnaut zur Hamburger Kammersängerin ernannt. 2003 wurde sie vom bayerischen Kultusminister Hans Zehetmair zur Bayerischen Kammersängerin ernannt. Für ihre Verdienste erhielt sie 2006 den Bayerischen Verdienstorden. (Wikipedia)

Bitte …

Mehr dazu...

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München.
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und Confiserie.

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag: 8-20 Uhr
Dienstag bis Samstag: 8-22 Uhr
Sonntag: 9-20 Uhr
Weihnachten
24.12.202022  8-16 Uhr
25./26.12.2022 9- 20 Uhr
31.12.2022 8-16 Uhr
Neujahrstag geschlossen

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner