DAS GENUSSVOLLE KULTURPROGRAMM

Das Kulturprogramm vom Cafe Luitpold

Genussvoll Kultur genießen!

Das vielfältige Veranstaltungsprogramm SALON LUITPOLD im Cafe Luitpold lädt zu unterschiedlichsten Formaten und Zeiten zu niederschwelligen Diskursen, Ateliers oder auch zu Livemusik ein. Nehmen & haben Sie teil an anregenden Diskussionsrunden mit namhaften Referenten, Konzerten incl. Rahmenprogramm und partizipativen Elementen, nicht nur in unseren handwerklichen Ateliers. Schauen Sie analog vorbei oder buchen Sie einen Livestream über www.salon-luitpold.de.
Beste Grüße,

Ihr SALON LUITPOLD TEAM


Wir starten durch! Mit all gebotener Vorsicht, aber durchaus ambioniert. Bitte melden Sie sich zu den jeweiligen Salons im Vorfeld an. Wer weiterhin über Live-Stream dabei sein möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit sich über unser Ticket-System zu registrieren. Klicken Sie einfach auf den Eventbrite Link bei der jeweiligen Veranstaltung und schon erhalten Sie einen Zugang mit allen wichtigen Informationen. Sie helfen uns mit Ihrem Konsum vor Ort unser kostenfreies Programm aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Hoffentlich bis ganz bald in der Briennerstr. 11 in München. Erreichbar per U3/U6/U4/U5 Odeonsplatz oder parken in der Salvatorgarage.
Salon Abende verpasst? Schauen Sie auf unserem YouTube Kanal vorbei. Die Videos werden unregelmäßig zeitversetzt eingestellt. Sie haben Fragen oder Wünsche? Schicken Sie uns ganz einfach eine Mail an salon@cafe-luitpold.de
NEU Unser Kulturprogramm Herbst/Winter zum Download NEU
SALON LUITPOLD c/o Steinway | 19.11.2022 | ab 19:00 Uhr

Skrjabin, Vers la flamme - Dem Feuer entgegen

GEMEINSAM MIT STEINWAY

Einlass: 17:30 Uhr. Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 20 Euro. Schüler und Studenten: 12 Euro

Samstag, 19. November: 9.Sonate op. 68 (1912/13)

mit

Yihao Mao, Klavier

Zum 150. Geburtstag von Alexander Skrjabin (1872 – 1915) präsentieren ausgewählte Meisterschüler der Klavierklassen der Hochschule für Musik und Theater München an insgesamt 12 Abenden eine umfassende Werkschau des Ausnahmekomponisten. Im Zentrum jedes Konzertabends steht eine der zehn Klaviersonaten, die von Skrjabins zahlreichen Miniaturwerken, den Etudes, Poèmes, Prèludes umrahmt und ergänzt werden. Zusätzlich abgerundet wird der Eindruck von Skrjabins Musik durch die prägenden Einflüsse durch die Werke von Chopin und Liszt sowie Werke von Zeitgenossen wie Sergej Rachmaninow.

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD c/o Steinway | 20.11.2022 | ab 19:00 Uhr

Skrjabin, Vers la flamme - Dem Feuer entgegen

GEMEINSAM MIT STEINWAY

Einlass: 17:30 Uhr. Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 20 Euro. Schüler und Studenten: 12 Euro

Sonntag, 20. November: 10.Sonate op. 70 (1912/13)

Poème "Vers la flamme" op. 72 (1914)

mit

Li Sie-Chi, Klavier
Mirko Kegel, Klavier

Zum 150. Geburtstag von Alexander Skrjabin (1872 – 1915) präsentieren ausgewählte Meisterschüler der Klavierklassen der Hochschule für Musik und Theater München an insgesamt 12 Abenden eine umfassende Werkschau des Ausnahmekomponisten. Im Zentrum jedes Konzertabends steht eine der zehn Klaviersonaten, die von Skrjabins zahlreichen Miniaturwerken, den Etudes, Poèmes, Prèludes umrahmt und ergänzt werden. Zusätzlich abgerundet wird der Eindruck von Skrjabins Musik durch die prägenden Einflüsse durch die Werke von Chopin und Liszt sowie Werke von Zeitgenossen wie Sergej Rachmaninow.

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD c/o Murmann Publishers | 25.11.2022 | 19:00 -20:30 Uhr

Storyverse Playbook. Finde die Geschichten, die alles verändern.

MIT BERNHARD FISCHER-APPELT

Welcome to the Storyverse! Im Universum der Alltagsgeschichten, Heldenreisen, Utopien, Dystopien und der Zukunftsgeschichten. Große Transformationen, wie die zu einer klimaneutralen Welt, vom Krieg zum Frieden, vom Start zum Erfolg oder von der Tradition zur Erneuerung werden mit dem Modell gestaltbar.

Wir alle sind umgeben von diesen Geschichten, wir werden aufgeladen, geprägt und gesteuert von ihnen. Steuern wir selbst ein wenig mit! Der Kommunikationsstratege und Harvard-Forscher Bernhard Fischer-Appelt legt jetzt eine wissenschaftlich erprobte Methode vor, wie Unternehmen, Führungskräfte, PolitikerInnen und Privatpersonen ihren Narrativen auf die Spur kommen und dadurch ihren Lebens- und Unternehmensalltag verändern können. Das Ziel: Selbst zum Autor der eigenen Veränderung zu werden, anstatt sich von Sachzwängen, Sackgassen und Einbahnstraßen das Leben schwer machen zu lassen.

Im ersten Playbook seiner Art zeigt Bernhard Fischer-Appelt, wie gut ein Storyverse für den nächsten Aufbruch sorgen kann. Für viele GründerInnen, …

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD | 28.11.2022 | 19:00 - 20:30 Uhr

Zur Einstimmung in die Adventszeit: Musik und Philosophie

MIT MICHAEL BORDT, LOUIS VANDORY u.a. UND CHRISTIAN GOHLKE

Weitere Informationen folgen...

Mehr dazu...
SALON LUITPOLD | 25.01.2023 | 19:00 - 20:30 Uhr

Zu Mozarts Geburtstag: Don Giovanni. Ein Streifzug durch Musik und Literatur

MIT CHRISTIAN BEGEMANN, CHRISTINE LUBKOLL; JEFFREY HERMINGHAUS, LOUIS VANDORY u.a. UND CHRISTIAN GOHLKE

Don Giovanni ist neben Hamlet und Faust eine der prägenden mythischen, archetypischen Figuren der europäischen Kultur. Mozart und sein Librettist Lorenzo da Ponte griffen für „Don Giovanni“ (1787) auf eine ältere spanische Fassung von Triso de Molina zurück, wobei ihre „Oper aller Opern“ (E.T.A. Hoffmann) wiederum andere Künstler angeregt hat, sich mit dem bunten Leben und katastrophalen Sterben des rastlosen Verführers auseinanderzusetzen. Mozarts Oper bildet in unserem Salon den musikalischen, E.T.A. Hoffmanns Erzählung „Don Juan“ den literarischen Ausgang einer Exkursion, die zu Mörike („Mozart auf der Reise nach Prag“), Hanns-Josef Ortheil („Die Nacht des Don Giovanni“) und anderen führen wird.

Mit Prof. Dr. Christian Begemann (LMU), Prof. Dr. Christine Lubkoll (Universität Erlangen) und Dr. Christian Gohlke

Musik: Jeffrey Herminghaus (Bariton), Louis Vando

Mehr dazu...

CAFE LUITPOLD

Das berühmte Kaffeehaus in München.
Seit 1888 der Treffpunkt für feine Küche und Confiserie.

CAFE LUITPOLD 
Brienner Strasse 11   D-80333 München
 T: +49-89-242875-0  info@cafe-luitpold.de

Öffnungszeiten
Montag: 8-20 Uhr
Dienstag bis Samstag: 8-22 Uhr
Sonntag: 9-20 Uhr

Feiertage
Tag der deutschen Einheit, 03.10.2022: 9-20 Uhr
Allerheiligen, 01.11.2022: 9-22 Uhr