KULTURPROGRAMM IN MÜNCHEN

DAS

LUITPOLD

Die zweite Spielzeit unseres diesjährigen Kulturprogramms beschäftigt sich eklektisch mit hoch aktuellen, gesellschaftlichen Fragestellungen. Einem dem Kaffeehaus naheliegenden Thema, gehen wir im Salon Gastrosophique mit Peter Peter nach: Bei „Erst die Moral – dann das Mahl!“ stellen wir die Frage, ob Ernährung zur Gewissensfrage wird und ob wir auch mal, ohne nachzudenken geniessen dürfen.

Über die neue langfristig gewonnene Kooperation mit der Kulturzeitschrift Kursbuch, das 1965 von Hans Markus Enzensberger gegründet wurde, sind wir sehr stolz. Die beiden Herausgeber, Armin Nassehi und Peter Felixberger, stellen kontroverse Themen und widersprüchliche Debatten vor und laden zum Mitdenken und Diskutieren ein. Der erste Salon Luitpold c/o Kursbuch im Juni beschäftigt sich mit Untersuchungen bezüglich rechter Ideologien und Wahrheiten, pünktlich zum Erscheinen des Heftes No.186 „ Rechts.Ausgrabungen“. Vor dem Hintergrund der Entwicklungen in vielen modernen Demokratien, nicht nur in Europa, gibt es von der AFD bis hin zum amerikanischen Wahlkampf ausreichend aktuellen Stoff zu debattieren. Im September stellen die beiden Herausgeber ihr erstes Werk der Kursbuch Edition: „Deutschland. Ein Drehbuch“ vor. Es beschreibt die klassischen Reflexe und Reaktionen öffentlicher Debatten und Diskurse im Land der Dichter und Denker. Aktuelle gesellschaftspolitische Fragestellungen werden pointiert herausgearbeitet und Paradoxien aufgezeigt.
Nach einem fulminanten Start im Salon Luitpold beehrt uns auch im Juli wieder die Akademie der Musse mit Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl. Diesmal wird die Frage – welche Unternehmenskultur Voraussetzung für nachhaltiges und erfolgreiches Wirtschaften ist - mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparda Bank, Helmut Lind im Zentrum der Diskussion stehen.
Besonders subtil, aber gleichzeitig kurzweilig und unterhaltsam, konfrontiert uns Poetry Slammer Lars Ruppel mit gesellschaftspolitischen Themen, von Demenz bis hin zur „Bread Pitt“. Eine lebensverändernde, ganz untypische Deutschstunde!

Bei allen Salons ist Mitdenken und Mitdiskutieren nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich gewünscht!
Im Kaffeehaus, dem Ort der Begegnung.
Ihr Stephan Meier

________________________________________________________________________________ 

 

ABENDPROGRAMM - SALON IM LUITPOLD

SONNTAGSMATINEE - LIVE MUSIK

 

Dr. Peter Peters Reihe zur Gastrosophie, in Begleitung mit einem jeweils abgestimmten Menu, bleibt weiterhin im Programm. Natürlich tanzen wir wieder Tango, zaubern mit Ihnen in der Konditorei und haben sonst noch einige Überraschungen für den entschleunigten, achtsamen Zeitvertreib parat.

 

Der Eintritt zu den Salonabenden im Palmengarten ist frei, wir bitten jedoch um frühzeitige Anmeldung unter
veranstaltung@cafe-luitpold.de

Download Kulturprogramm Sommer 2016

HIER GEHT ES DIREKT ZU UNSEREM SALONABEND UND ZUR SONNTAGSMATINEE


ABENDPROGRAMM
SALON IM LUITPOLD


SONNTAGSMATINEE
LIVE MUSIK

Unser beliebtes

KINDERBACKEN

 

Unsere Konditoren und das Team von der KinderKüche zeigen Ihren Kindern wie man backt. mehr

Genussvoll lernen

PRALINEN & Co.

 

In unseren Ateliers lernt man die Erstellung von Pralinen, Trüffeln und köstlichen Cake Pops. mehr

 

DJ Farid de Paris

APERO FRANCAIS

 

Feiern à la française: Barlounge Musik mit DJ Farid de Paris. mehr


After Work Barlounge mit DJ Farid de Paris

Sonderveranstaltungen

VIELFALT

 

Salon Gastrosophique, Tango Abende, Chef's Table und Pasta Opera. mehr